Gartentipp - November

Im November beginnt die Zeit der Ehren- und Gedenktage.

Es ist eine Zeit der Gedanken an Verstorbene und Vergänglichkeit und hat eine lange Tradition. Manche jährlichen Gedenktage wie z.B. Allerheiligen haben ihren Ursprung schon im antiken Christentum…

Der Totensonntag oder auch Ewigkeitssonntag genannt, wurde einst von König Wilhelm III. im Jahre 1816 zum Gedenktag bestimmt und gilt bis heute bei der ev. Kirche in Deutschland und der Schweiz als Gedenktag für Verstorbene. Totensonntag ist immer am letzten Sonntag vor dem 1. Adventssonntag. Mit ihm endet dann das Kirchenjahr bevor mit dem 1. Advent das neue beginnt.

Schon ab Mitte Oktober finden sie in unseren Ausstellungsräumen ein ständig wechselndes Angebot an Grabgestecken und anderen floristischen Werkstücken für die Gedenktage Allerheiligen und Totensonntag. Jedes Gesteck wird von unserem Floristikteam in Handarbeit gefertigt, auch gerne individuell nach ihren Wünschen. Ein schön gefertigtes Gesteck bildet den Abschluss der Jahresgrabpflege und mit Ende der Gedenktage und des Kirchenjahres kommt die Zeit der Vorfreude, die Adventszeit beginnt.

Für die schönste Zeit des Jahres gibt es natürlich im Pflanzenhof Grünberg auch wieder viel zu Bestaunen.
Besuchen sie unsere Adventswoche vom 25.11. bis 01.12.2018 mit wechselnden Aktionstagen.
Mehr Informationen finden sie unter Aktuelles.

Lassen sie sich bei uns vom Advent verzaubern.
Ihr Team vom Pflanzenhof Grünberg.

Zurück