Gartentipp - Januar

Im Januar macht die die Gartenarbeit draußen eine Pause. Allerdings ist nun eine gute Zeit für die Planung anstehender Gartenprojekte im Frühjahr. Egal ob Um-oder Neugestaltung ihres Gartens, sprechen sie uns rechtzeitig an, wir beraten sie gerne und helfen kompetent weiter.

Auch für Schnitt-und Pflegearbeiten die bei Ihnen im Garten ausgeführt werden sollen, können Sie sich jetzt schon bei uns anmelden.

Ab Mitte Januar finden sie in unserem Ladengeschäft wieder eine große Auswahl an Sämereien von verschiedenen Gemüsearten, Kräutern und Blühpflanzen. Wer sich sein Gemüse selber vorziehen möchte, der kann nämlich schon bald mit der Aussaat einiger Sorten beginnen. Bis es soweit ist bleibt Zeit die letzte Ernte in Form von selbstgemachten Marmeladen, Chutneys, Likören oder Eintöpfen zu genießen. Leckere Rezepte hierzu finden sie  in unserem ständig wechselnden Zeitschriftensortiment wie z.b. der Landlust oder mein schöner Garten.

Sollten sie in nächster Zeit ein Event planen, denken sie auch rechtzeitig daran sich ihren Termin bei uns zu sichern. Für Saal-und Tischdekorationen sind wir der richtige Ansprechpartner und bei Hochzeitsplänen beraten wir sie gerne.

Wir nehmen uns Zeit für Sie - vom Beratungsgespräch bis zur Durchführung.

 

Gartentipp - Juni

Liebe Kunden,
rund ums Haus blühen nun die Sommerblüher und Ziersträucher.

Die Rosen haben die ersten Blüten und ab sofort ist es wichtig, die verblühten Blüten zu entfernen. Dies dient der Gesundheit der Pflanzen, dem Wachstum neuer Triebe und vor allem auch der Blühkraft der Rosen.

Auch sinnvoll eingesetzter Pflanzenschutz gegen Pilzkrankheiten und Schädlinge kann hier hilfreich sein und erhält Gesundheit und Widerstandsfähigkeit.

Welche Mittel sie dabei verwenden sollten, und wie sie richtig angewendet werden, erfahren sie von unseren geschulten Mitarbeitern mit Sachkundenachweis.

Auch die richtige Düngung über die Sommermonate ist für alle Pflanzen sinnvoll und wichtig.

Organische Düngung mit Hornspähnen oder Hornmehl ist universell einsetzbar, sie dient zusätzlich der Humusbildung und trägt zur Entwicklung des Bodenlebens bei. Allerdings unterscheiden sich die Ansprüche an einen Dünger auch nach Art und Sorte der jeweiligen Pflanze. Für viele Pflanzen gibt es daher, optimal nach deren Bedürfnissen, abgestimmte organische bzw. organisch/mineralische Dünger z.T. auch mit Langzeitwirkung.

Welchen Dünger für welche Pflanze und wieviel davon, dazu beraten wir sie gerne.

Ihr Team vom Pflanzenhof Grünberg